ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINES

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zwischen Verbrauchern und der Brennerei Franz Josef Rau, Im Kleinen Feld 5, 67150 Niederkirchen, ausschließlich bei Kaufvertragsabschlüssen über unseren Online-Shop: www.brennerei-rau.de/shop

ANGEBOT

  1. Die Präsentation unserer Erzeugnisse auf der Internetseite www.brennerei-rau.de stellt kein bindendes Angebot dar, sondern eine Bereitschaftserklärung zur Entgegennahme entsprechender Angebote.

  2. Aufgrund der ständigen Fortentwicklung unserer Produkte ist es möglich, dass Abbildungen auf der Website geringfügige Abweichungen zu den aktuellen Ausführungen aufweisen können.

PREISE

Die Preise sind freibleibend, soweit nicht etwas anderes in den jeweiligen Angebotsseiten aufgeführt. Sämtliche Preise verstehen sich in Euro und inklusive der aktuell gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.

VERSAND/-KOSTEN

  • 1er, 2er, 3er Versandpackungen kosten 6.50 €

  • 6er Versandpackungen kosten 7.50 €

  • 12er und 15er Versandpackungen kosten 9.50 €

Ab einem Bestellwert von 130 € liefern wir versandkostenfrei!

Der Versand Ihrer Bestellung erfolgt direkt nach Zahlungseingang.

 

Die Versandkosten beziehen sich auf die Lieferung innerhalb des deutschen Festlandes – bei anderen Lieferadressen außerhalb des deutschen Festlandes sprechen uns Sie an, wir finden mit Sicherheit eine Lösung dafür!

ZAHLUNG

Bei uns ist ausschließlich Zahlung per Vorkasse möglich. Sie erhalten im Anschluss an Ihre Bestellung und -bestätigung eine separate E-Mail mit allen Zahlungsinformationen und der Rechnung.

LIEFERUNG

  1. Lieferungen erfolgen grundsätzlich auf Kosten des Käufers/der Käuferin.

  2. Bei von der Brennerei Franz Josef Rau nicht verursachten Betriebsstörungen, bei Streik oder Naturkatastrophen oder sonstigen Fällen höherer Gewalt entfällt seine Lieferpflicht, sofern diese unmöglich geworden ist. Tritt hierdurch nur eine Lieferverzögerung ein, besteht die Lieferpflicht und die Abnahmepflicht des Käufers/der Käuferin weiterhin. In den vorgenannten Fällen ist die Brennerei Franz Josef Rau zum Schadensersatz wegen Nichterfüllung des Vertrages oder wegen Verzuges nicht verpflichtet, auch nicht nach Ablauf einer vom Käufer/von der Käuferin etwa gesetzten Nachfrist.

  3. Ist ein vom Käufer/von der Käuferin bestelltes Produkt dauerhaft nicht lieferbar, behält sich die Brennerei Franz Josef Rau vor, Ihr Angebot abzulehnen bzw. vom Vertrag zurückzutreten. Dies erfolgt natürlich stets mit Rücksprache.

  4. Im Falle einer Rücksendung, die nicht im Rahmen des Widerrufsrechts erfolgt, trägt der Rücksender die Kosten und das Versandrisiko.

  5. Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse innerhalb der Bundesrepublik Deutschland bis zur Haustür.

  6. Bei Bestellungen von alkoholischen Getränken, erfolgt eine Übergabe der Ware nur an Empfangspersonen, die die Vorgaben des Jugendschutzgesetzes erfüllen.

  7. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an uns zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch verweigerte Annahme sein Widerrufsrecht ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass wir ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatten.

BESTELLVORAUSSETZUNG

Mit der Bestellung bestätigt der Kunde die Kenntnis von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie seine volle Geschäfts- und Volljährigkeit.

EIGENTUMSVORBEHALT

  1. Wir behalten uns das Eigentum an dem Kaufgegenstand bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.

  2. Über Zwangsvollstreckungsmaßnahme Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten; dies gilt auch für Beeinträchtigungen sonstiger Art. Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Vorhinein die Dritten auf die an der Ware bestehenden Rechte hinzuweisen.

ERFÜLLUNGSORT

Der Erfüllungs- und Leistungsort ist unsere Brennerei Franz Josef Rau an unserem Geschäftssitz in 67150 Niederkirchen. Mit Übergabe der bestellten Ware an den Beförderer geht die Gefahr des Verlustes oder der Beschädigung der bestellten Ware auf den Besteller über.

MÄNGELGEWÄHRLEISTUNG

  1. Bei Vorliegen eines Mangels gelten die gesetzlichen Vorschriften.

  2. Ohne eine Beschränkung der gesetzlichen Gewährleistungsrechte möchten wir Sie darauf hinweisen, dass unsere Erzeugnisse sorgfältig ausgebaut und pfleglich behandelt sind. Die Abbildungen der Waren in den Preislisten, der Bestellliste und/oder auf der Webseite des Online-Shops sind keine Beschaffenheitsangabe.

HAFTUNG

1. Die Brennerei Franz Josef Rau haftet

- bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, auch unserer Vertreter und Erfüllungsgehilfen;

- bei einfacher Fahrlässigkeit nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht verletzt ist, beschränkt auf den typisch vorhersehbaren Schaden; eine Haftung für mittelbare und unvorhersehbare Schäden sowie Ansprüche Dritter sind bei einfacher Fahrlässigkeit ausgeschlossen;

- aus Garantie in voller Höhe.

2. Im Übrigen haftet die Brennerei Franz Josef Rau nicht.

3. Die Haftungsbeschränkungen gelten ausdrücklich nicht bei Verletzungen des Lebens, des Körpers und der Gesundheit und bei Haftung wegen Vorsatz, Garantie, Arglist sowie nach dem Produkthaftungsgesetz.

VERJÄHRUNG

Verjährung eigener Ansprüche.

Unsere Ansprüche auf Zahlung verjähren abweichend von § 195 BGB in fünf Jahren. Bezüglich des Beginns der Verjährungsfrist gilt § 199 BGB.

SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN- Kaufrechts.

  2. Sofern einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein sollten, berührt dies die Regelungen der AGB im Übrigen nicht.

  3. Erfüllungsort ist der Geschäftssitz der Brennerei Franz Josef Rau.

KONTAKT:

Im Kleinen Feld 5, 67150 Niederkirchen bei Deidesheim

© 2020 Brennerei Rau